Für Menschen und Wüstenelefanten

Die Elefanten

Wir engagieren uns für den Erhalt und Schutz der letzten noch frei lebenden Elefanten in der Kunene-Region.

Die Menschen

Wir setzen uns für die Stärkung der ökonomischen Situation der Bevölkerung in dieser Region ein.

Die Konflikte

Wir setzen Lösungen zur Vermeidung von Elefanten-Mensch- Konflikten an Ort und Stelle um.



Bau von Wasserstellen

Durch den Bau von Wasserstellen auf den alten Wanderwegen der Elefanten wollen wir vermeiden, dass es in den Siedlungen und auf den Farmen zu Konflikten mit den Elefanten kommt.

Beobachtung und Forschung

Je mehr wir über die Lebensweise der Elefanten wissen, desto effektiver können unsere Projekte wirken und desto besser lassen sich die Auswirkungen abschätzen. Beobachtung und Forschung sind ein wichtiger Teil unserer Arbeit.

Ausbildung vor Ort

Die Ausbildung  zu Touristenguides, zu Wildschützern und Rangern verbessert die ökonomische Situation der Menschen vor Ort. Das Großwild und sein Lebensraum avancieren von der reinen Bedrohung für die Menschen zum Kapital der Kunene-Region.


Wer wir sind

Eine kleine Gruppe von Menschen, die zur Umsetzung Ihrer Ziele 2013 den Living-with-Elephants e.V., vom Finanzamt Köln-Altstadt als gemeinnützig anerkannt und mit Sitz in Köln und Windhoek (Namibia), gegründet hat. Der Verein sammelt Spenden und entscheidet zusammen mit unserem Projektleiter Marco Grünert, der in Namibia im Projektgebiet lebt, was mit Hilfe des Geldes finanziert wird.